Mercedes-Benz

Euro 5 Hardware Nachrüstung.

Wir bieten Ihnen für ausgewählte Mercedes-Benz Modelle eine unkomplizierte und kostengünstige Hardware-Nachrüstung zur Umrüstung Ihres Euro 5 Diesel Fahrzeuges an. Nach der Umrüstung sind Sie berechtigt, in Diesel-Fahrverbotszonen einzufahren.

Und das Beste: Umrüstungsmaßnahmen werden unter bestimmten Voraussetzungen von der Daimler AG mit einem Betrag von bis zu 3.000 Euro (brutto) bezuschusst.

Seit dem 1. Juli 2020 verhängt die fünfte Ergänzung zum Luftreinhalteplan für Stuttgart ganzjährige Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge der Schadstoffklasse 5/V in der sog. „kleinen Umweltzone“ innerhalb des Stuttgarter Stadtgebiets. Dazu gehören der Bereich des Talkessels sowie die Stadtbezirke Bad Cannstatt, Feuerbach und Zuffenhausen. Und auch in vielen weiteren Städten und Gemeinden sind Verfahren anhängig, die die Fahrerlaubnis von Diesel-Fahrzeugen in nächster Zeit ebenfalls einschränken sollen.

Vor diesen Fahrverboten können Sie sich jetzt mit der „Hardware-Nachrüstung“ eines SCR-Systems (Selektive katalytische Reduktion) zur NOx-Minderung schützen!

Die von uns verbauten Systeme erfüllen alle Anforderungen der neuen „Nachrüstrichtlinie für Pkw zur Vermeidung von Fahrverboten“ und sind vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) mit einer Allgemeinen Betriebserlaubnis freigegeben. Als Partnerbetrieb aller namhaften Hardware-Nachrüstanbieter sind wir zum Einbau eines SCR-Systems berechtigt und haben seit Ende 2019 viele Fahrzeuge erfolgreich nachgerüstet – selbstverständlich auch Fahrzeuge anderer Herstellermarken.

Nachrüstung SCR-System: 3.899 Euro
SCR-System der Dr. Pley Technology GmbH und Bosal Retrofit GmbH, inkl.
· AdBlue®-Erstbefüllung
·
Anschlussgarantie[1]
·
  Eintragung in Fahrzeugschein[2]

Zuschuss der Daimler AG: bis zu 3.000 Euro
Prüfen und sichern Sie sich jetzt Ihren Zuschuss unter: https://hw-zuschuss.daimler.com

Fritz-Müller-Straße 151 | 73730 Esslingen
Karl-Benz-Straße 9 | 70794 Filderstadt

Verbindliche Vorprüfung: vor Einbau
Beantragung und Auszahlung: nach Einbau

Gerne beraten wir Sie auch persönlich und individuell.

[1] Anschlussgarantie für 3 Jahre/100.000 km nach Gewährleistung.
Von der Anschlussgarantie ausgeschlossene Verschleißteile: Reduktionsmittelpumpe, Pt 1000 Thermofühler, NTC, Füllstands-Sensoren, Injektionsventil, Relais (Austausch alle 24 Monate).

[2] zzgl. Gebühr für Leistung der Kfz-Zulassungsbehörde