Unternehmensphilosophie und Qualitätspolitik.

Präambel

Die Marke Mercedes steht mit Ihren Automobilen für Innovation, höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Wertbeständigkeit. Um diesen Ansprüchen rund um die Marke Mercedes gerecht zu werden, wollen wir eine Unternehmenskultur schaffen, die geprägt ist von fairem und kooperativem Zusammenspiel zwischen Kunden, Mitarbeitern, Geschäftsleitung und Geschäftspartnern . Diese Kultur beruht zum einen auf dem Leben von Werten wie Begeisterung. Wertschätzung, Disziplin und zum anderen auf fachlicher Kompetenz unserer Mitarbeiter.
Damit stehen im Mittelpunkt unseres Handelns die Steigerung der Kundenzufriedenheit und das Übertreffen der Erwartungen unserer Kunden.

Kontinuierliche Verbesserung

Durch permanente und kontinuierliche Verbesserungsprozesse werden Maßnahmen zur Steigerung der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen ermittelt, deren Umsetzung oberste Priorität besitzt. Alle organisatorischen, kaufmännischen und technischen Abläufe werden ständig überprüft mit dem Ziel der Fehlervermeidung und Effizienzsteigerung. Denn, um auch in Zukunft den wachsenden Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden und uns von unseren Wettbewerbern abzusetzen, müssen wir ständig neue ausgereifte Produkte und Dienstleistungen entwickeln und anbieten. Wir haben uns quantifizierbare Qualitätsziele gesetzt, um diesen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gewährleisten.

Mitarbeiter und Führungskräfte

Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Ihr Verantwortungsbewusstsein wird im Rahmen unseres Systems ständig gefördert und geschult. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, die Kompetenzen und das Know-how unserer Mitarbeiter weiter zu entwickeln. Durch eine ständige Verbesserung des Arbeitsumfelds und regelmäßige Weiterbildung wollen wir dies unterstützen. Aufgabe der Führungsmitarbeiter ist es, die Qualitätsziele zu verwirklichen. Durch persönliches Vorbild, eine offene Kommunikation und die Einbeziehung der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse sollen die Eigenverantwortung und das Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter gefördert werden.

Verpflichtung der Geschäftsleitung

Toleranz und vertrauensvoller Umgang im täglichen Miteinander gehören zu den Grundüberzeugungen der Geschäftsleitung. Die Geschäftsleitung stellt darüber hinaus sicher, dass das Qualitätsmanagementsystem seine beabsichtigten Resultate erzielen kann. Unerwünschte Auswirkungen werden möglichst verhindert oder zumindest auf ein Minimum reduziert. Fehler im System werden systematisch untersucht mit dem Ziel, eine fortlaufende Verbesserung des Managementsystems zu erzielen.
Die Geschäftsleitung gewährleistet, dass alle rechtlichen und sonstigen Forderungen, zu denen sich das Unternehmen verpflichtet hat, erfüllt werden.
Die Geschäftsleitung verpflichtet sich, Maßnahmen zum Umgang mit Chancen und Risiken zielgerichtet zu planen. Sie initiiert die erforderlichen Aktivitäten zur Integration in das Managementsystem und achtet auf deren Umsetzung. Die Planung schließt die Art und Weise der Bewertung der Wirksamkeit dieser Maßnahmen ein.
Kundengewinnung und langfristige Kundenbindung werden jedoch nicht durch eine Maßnahme oder Eigenschaft alleine erreicht.
Unsere Unternehmenswerte „JESINGER - persönlich, kompetent, zuverlässig!“ bilden dabei den Rahmen, unsere Zielvorstellung im Alltag in allen Bereichen unseres Unternehmens nachhaltig zu verankern:

Begeisterung
  • Wir verstehen unsere Geschichte und Tradition als Fundament für künftigen Erfolg.
  • Wir sind flexibel, lernfähig und fordern jeden Tag von uns selbst das Beste.
  • Wir geben unseren Kunden die Bestätigung, sich für das Beste entschieden zu haben.
Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Wir sehen die Motivation, das Engagement und die Loyalität unsere Mitarbeiter als unsere größte Stärke.
  • Wir entwickeln die Kompetenzen und das Know-how unserer Mitarbeiter kontinuierlich weiter und unterstützen dies durch eine ständige Verbesserung des Arbeitsumfelds und regelmäßige Weiterbildung.
  • Wir fördern offene Kommunikation innerhalb und über Hierarchieebenen hinweg.
  • Wir beziehen alle Mitarbeiter in die Entscheidungsprozesse ein und fördern so die Eigenverantwortung und das Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter.
  • Wir sehen den Gesundheits- und Arbeitsschutz als wichtige Kernaufgabe innerhalb unseres Unternehmens, um nachhaltigen Erfolg zu erzielen.
Wertschätzung
  • Wir begegnen unseren Kunden, Kollegen, Geschäftspartnern und Vorgesetzten mit Vertrauen, Respekt und Fairness.
  • Wir beziehen alle Mitarbeiter des Unternehmens auf allen Organisationsebenen ein, da dies die wesentliche Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg und eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens ist.
  • Wir unterstützen alle Mitarbeiter, die zur Verwirklichung unseres Qualitätsmanagements beitragen.
Integrität
  • Wir verhalten uns loyal und verantwortungsvoll gegenüber unseren Unternehmen, unseren Kollegen und Vorgesetzten.
  • Wir freuen uns über Anerkennung, stehen aber auch für Fehler gerade und arbeiten gemeinsam an Lösungen.
Disziplin
  • Wir akzeptieren und tragen Entscheidungen, sobald sie getroffen sind.
  • Wir sind lösungs- und ergebnisorientiert, entschlossen und beharrlich in der Ausführung.
  • Erkennen, Verstehen, Leiten und Lenken von miteinander in Wechselbeziehung stehenden Prozessen als System tragen zur Wirksamkeit und Effizienz der Organisation bei.
Nachhaltigkeit
  • Wir handeln wirtschaftlich und tragen damit zum Erfolg unseres Unternehmens bei Arbeitsplatz- und Investitionssicherung bei.
  • Wir tragen mit unseren kontrollierten und kostenoptimierten Prozessen zur Erhöhung unserer Rentabilität und der Verbesserung unserer Marktposition bei.
Compliance
  • Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller Pflichten, gesetzlichen Vorschriften und Regeln.
Umwelt und Gesellschaft
  • Wir handeln nachhaltig und umweltbewusst.
  • Wir tragen zu nachhaltiger sozialer Entwicklung bei und fördern durch unsere Aktivitäten das Wirtschaftswachstum.
  • Wir erhalten und schützen unsere Umgebung kontinuierlich auch durch die umweltbewusste Verwendung aller für den Arbeitsprozess notwendigen Methoden und Materialien.